Mannamobil auf der Überholspur

April 13, 2018

Jetzt geht´s Schlag auf Schlag. Nach dem Rahmenaufbau auf unsere Pritsche erfolgt der Innenausbau. Auf den knapp 2,8 m² Grundfläche unserer Ape wollen wir einen Holzofen, einen Kühlschrank, eine Arbeitsfläche für drei Personen und ausreichend Stauraum. Das ganze soll auch ohne Strom voll einsatzfähig sein.  

Die Ämter fordern noch fließend kalt und warm Wasser. Wir müssen sicherstellen, dass kein Vogel ins Essen piepsen kann,

Es muss alles so gebaut und betrieben werden, dass unsere Gäste nicht in unsere "Küche" kommen können. Und dann muss noch sichergestellt sein, dass kein Gast ins essen spuckt...

 

 

Hier ist Kreativität gefragt :-)

Danke, Max für deine professionellen Tipps.

Danke, Brigitte fürs gemeinsame Planen des Arbeitsbereiches - wir werden das gemeinsam ausbaden müssen...

Danke Markus und Edi für den praktischen Einsatz.

Wir stellen fest, dass nicht alles kostenlos ist - wohl aber Gottes Liebe zu uns!

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

I'm busy working on my blog posts. Watch this space!

Please reload

Aktuelle Einträge

October 13, 2019

Please reload

Archiv